Gold in Wolfurt © Wolfgang Meier

Dritter Titel in Wolfurt

12.08.2020

Diese Woche ging Julian mit Philipp Waller bei der 31. Ausgabe der Wolfurt Trophy an den Start, weil sich Tobi noch schont, um beim Worldtour Event in Baden fit zu sein. Das Teilnehmerfeld war hochkarätig: Vizeweltmeister, Nummer 5 der Welt aus Polen und ein Schweizer Top-Team, das letzte Jahr auch Worldtour Medaillen gewonnen hatten. In einem spannenden Turnierverlauf konnte sich das Interimsduo Waller/Hörl bis ins Finale spielen und dort einen Krimi in 3 Sätze gegen die Landsleute Pristauz/Leitner gewinnen. Somit ist Julian der erste, der sich den dritten Titel bei der Wolfurt Trophy erkämpft hat.

Corona Update 1 © WinterHoerl

Corona Update - Normalisierung im Trainingsalltag

28.05.2020

Für das österreichische Beachvolleyballnationalteam waren die letzten vier Trainingswochen sehr interessant. Es gab zahlreiche „Corona Spezialauflagen“, wie zwei Meter Abstand zum Gegner und Mitspieler. Dies machte es den Teams nicht gerade leicht und man musste teilweise sehr kreativ werden, um Übungen zu finden die den „Corona Regeln“ gerecht wurden.

Seit gestern durften die Nationalteams, darunter das Team Winter/Hörl, erstmal wieder „normal“ trainieren, das heißt mit Block und keiner Abstandsbeschränkung.